Kuren im Nordseeheilbad Cuxhaven

Haben Sie Lust auf eine ambulante (offene) Badekur?

Sprechen Sie doch einmal mit Ihrem Arzt über eine Kurempfehlung.
Informieren Sie sich dann bei Ihrer Krankenkasse über die Höhe der Zuschüsse.
In der Regel übernimmt die Krankenkasse die vollen Kosten der ärztlichen Behandlung und einen großen Teil der Kurmittelkosten. Außerdem zahlt sie für die weiteren Kosten wie Unterkunft, Fahrtkosten etc. einen pauschalen Zuschuss.

Bei einer offenen Badekur können Sie sich Ihr Quartier selbst aussuchen und auch selbst entscheiden wo Sie behandelt werden möchten.

Natürlich können Sie auch jederzeit auf eigene Kosten kuren.

In Cuxhaven-Sahlenburg gibt es verschiedene Möglichkeiten zu kuren. Massagen, Inhalationen, medizinische Bäder etc. werden angeboten.
Viele Therapiemaßnahmen werden im Seehospital Sahlenburg, das nur 5 Gehminuten von unserer Ferienwohnung entfernt liegt, verabreicht.
Auch hier können Sie sich über die verschiedenen Therapiemöglichkeiten informieren.
Cuxhaven bietet Ihnen salzhaltiges Meerwasser, jodhaltige, frische Luft!
Das raue Klima besitzt eine große Heilkraft!

Lassen Sie sich bei den Kuranwendungen verwöhnen und verbringen Sie Ihre freie Zeit z. B. bei unseren vielen Ausflugstipps um sich danach in unserer Ferienwohnung zu erholen.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt einen schönen Kuraufenthalt und gute Erholung!




Kuren in Cuxhaven 1.JPG



















Ferienwohnung Cuxhaven /Nordsee - direkt am Strand, Seeblick, Schwimmbad, Sauna